Netzwerk Bleiberecht Stuttgart

 

Netzwerk Bleiberecht Stuttgart – Tübingen – Pforzheim

14 Partnerorganisationen haben sich zu diesem Netzwerk zusammengeschlossen, um Flüchtlinge auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit zu unterstützen und ihnen zu helfen, in Arbeit zu bleiben.

Im Stuttgarter Teilprojekt hat die AGDW als Zielgruppe jugendliche und junge erwachsene Flüchtlinge, die eine Zugangsberechtigung zum Arbeitsmarkt haben. Wir beraten die Personen bei ihrer Berufswahl, erstellen gemeinsam Bewerbungsunterlagen und unterstützen bei der Stellensuche.

Im Gesamtprojekt werden Kontakte zu Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben geknüpft und arbeitsweltbezogene Kompetenzen durch intensive Beratung, berufliche Orientierungs-, Sprachförderungs- und sonstige Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt.

Das Projekt wurde gefördert durch den Europäischen Sozialfonds und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und endete im Jahr 2015.

 

Homepage Netzwerk Bleiberecht: www.bleibinbw.de