Jahresveranstaltung 2017 des AGDW e.V.

Die diesjährige Jahresveranstaltung des

AGDW e.V. – ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR DIE EINE WELT

fand am Montag, 13.11.2017 im Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof im Paul-Lechler-Saal statt.

Das vielseitige Rahmenprogramm der Jahresveranstaltung führte die geladenen Gäste, Mitglieder, Ehrenamtliche, Kooperationspartner und Förderer des gemeinnützigen Vereins, durch den Abend.

  • Einstimmung mit einem arabischen Liebeslied „Lamuni li raramuni“
  • Begrüßung durch Frau Mueller-Ressing, Vorstandsvorsitzende des AGDW e.V.
  • Musikalische Koloraturen
  • Festvortrag:
    „Flüchtlingsarbeit als Friedensarbeit – Aktuelle Herausforderung und Chancen“
    Dagmar Nolden, Projektmanagerin Konfliktsensitive Flüchtlingsarbeit im Programm Friedenspädagogik und Globales Lernen der Berghof Foundation, Tübingen
  • Musikalische Melismen
  • Verabschiedung langjähriger MitarbeiterInnen des AGDW e.V. durch
    Herrn Graf, Vorstand des AGDW e.V.
  • Schlusswort zur Jahresveranstaltung des AGDW e.V. durch
    Frau Dressel, Geschäftsführerin des AGDW e.V.

Es sangen und spielten Cornelia Lanz, Mezzosopran, Zuflucht Kultur e.V. und Mazen Mohsen, Gesang und Gitarre, Elena Arnovskaya, Klavier und der Chor Zuflucht mit Geflüchteten aus Eritrea, Ghana, Iran, Irak, Nigeria, Pakistan und Syrien.

Im Anschluss fanden in lockerem Rahmen bei einem kleinen Imbiss gute Gespräche und interessante Diskussionen statt.

Der AGDW bedankt sich bei allen Teilnehmern und Gästen für den gelungenen Abend.

Lassen Sie sich zu ein paar bildlich festgehaltenen Impressionen entführen: