Verabschiedung und offene Türen

Abschied Jama Maqsudi

Am 16.01.2018 verabschiedete sich Jama Maqsudi offiziell, im Rahmen eines festlichen Empfangs, von Kooperationspartnern und Weggefährten in den wohlverdienten Ruhestand.
Neben seiner langjährigen Tätigkeit für die AGDW als leitender Sozialarbeiter in Gemeinschaftsunterkünften, zuletzt in Stuttgart-Hofen, sowie als stellvertretender Geschäftsführer, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der AGDW, war und ist Jama Maqsudi unter anderem Mitglied im Internationalen Ausschuss der Stadt Stuttgart und Mitglied der Härtefallkommission des Landes Baden-Württemberg. Darüber hinaus engagiert er sich seit langem besonders für die Menschen in Afghanistan in dem von ihm gegründeten Deutsch-Afghanischen Flüchtlingshilfeverein e.V.

Tag der offenen Tür

Am Nachmittag desselben Tages wurden die Türen der neuen Geschäftsstelle in der Rotebühlstraße 63 für alle Interessierten geöffnet. Viele Besucherinnen und Besucher ließen sich zu diesem Anlass durch die im Oktober letzten Jahres bezogenen Büroräume führen.

Sie beherbergen

  • die Geschäftsführung und die Verwaltung
  • die Vormundschaftsbüros für Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge,
  • die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer und
  • das Netzwerk zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit – NIFA