reboot – Engagement für geflüchtete Männer!

Im September 2018 wurde der Startschuss für das Projekt  reboot  gegeben das der  AGDW e.V.  gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für  Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit  des Sozialamts Stuttgart initiiert hat.

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Aufbau eines ehrenamtlichen UnterstützerInnenkreises für geflüchtete Männer mit spezifischen Unterstützungsbedarfen (Suchtabhängigkeit, Gewaltproblematik, Straffälligkeit).

Gesucht werden BürgerInnen aus Stuttgart und Umgebung, die sich vom Hintergrund dieser Männer und den Vorurteilen über sie nicht daran hindern lassen, die Begegnung mit diesen zu suchen, sie zu unterstützen, Zeit zu schenken, um ihnen ein Leben in Würde und Integration zu ermöglichen.

Mehr dazu hier