Deutschkurse

Städtische Deutschkurse

Die Stadt Stuttgart fördert stadtteilorientierte Deutschkurse,  die u.a. von der  AGDW  durchgeführt werden. Teilnehmen können Flüchtlinge und Migranten, die keinen Anspruch auf Teilnahme an den bundesgeförderten Integrationskursen haben oder nur über stadtteilbezogene Angebote erreicht werden können. Inhalte sind das Erlernen von Alltagssprache und das Kennenlernen des Lebensumfelds. Angeboten werden Kurse mit insgesamt bis zu 300 Unterrichtseinheiten, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kosten:Sprechblase Deutsch (c) AGDW e.V.

0,80 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.)
– 0,25 € für Empfänger von Arbeitslosengeld II
– 0,20 € für Empfänger von Asylbewerberleistungen


Mama lernt Deutsch

Diese Kurse richten sich vorrangig an Mütter von Grund- und Hauptschülern und finden an 12 – 15 Stuttgarter Schulen statt. Einige Kurse sind auch für Väter geöffnet. Ziel der „Mama lernt Deutsch“-Kurse sind einfache Deutschkenntnisse. Darüber hinaus sollen sie helfen, die Hemmschwelle gegenüber der Schule abzubauen, den Eltern das deutsche Schulsystem näher zu bringen und sie für schulische Belange ihrer Kinder zu sensibilisieren.

Kosten:
0,80 € pro Unterrichtseinheit (45 Min.), d.h. 100 Unterrichtsstunden kosten 80,- €
Ermäßigt:
0,25 € pro Unterrichtseinheit für Empfänger von Arbeitslosengeld II
0,20 € pro Unterrichtseinheit für Empfänger von Asylbewerberleistungen

Kontakt:
Jann Steinmetz
Tel. 0176 2324 6735
jann.steinmetz@agdw.de