Archiv der Kategorie: Allgemein

Seenotrettung ist Völkerrecht

Der AGDW e.V. unterstützt den Aufruf für die Seenotrettung der Fachstelle Asyl.

Mit einer Postkarten-Aktion an den Ausschuss für Menschenrechte des Deutschen Bundestags möchten wir unserer
Forderung für eine Lösung für die Seenotrettung im Mittelmeer Nachdruck verleihen.

Weitere Informationen zu dem aktuellen Thema finden Sie unter:

Seenotrettung_Fachstelle-Asyl

Auch Sie können den Aufruf aktiv unterstützen, indem Sie die beigefügte Postkarte ergänzen und unterschreiben.

 

Seenotrettung_Postkarte

Sie können die Karte auch gerne in einer unserer Gemeinschaftsunterkünfte abholen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie außerdem die Stellungnahme unseres Dachverbandes – Der Paritätische – zu der Thematik.

Seenotrettung_Paritätischer

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.


 

Beitrag zum Thema Europäische Asylpolitik

Unser Dachverband Der Paritätische publizierte in seinem Verbandsmagazin einen interessanten Beitrag zum Thema
„Europäische Asylpolitik“, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Link zu dem Beitrag „Europäische Asylpolitik“ zu finden im Bundesteil, Seiten 8-9
(Link aufrufen, dann nach unten scrollen und Seite 8 anklicken).

https://www.der-paritaetische.de/Publikation/2019-02/Europäische Asylpolitik

Vielleicht interessieren Sie sich für weitere Beiträge des Verbandsmagazines „2/2019 Der Paritätische – Für ein soziales
Europa in Vielfalt“, Link nachstehend.

https://www.der-paritaetische.de/publikation/verbandsmagazin-der-paritaetische/der-paritaetische-ausgabe-0219/


 

Finissage im Theaterhaus Stuttgart zu „MY HOME 2.0“

Der Fotograf Franco Jennewein lädt recht herzlich ein zur

Finnisage „MY HOME 2.0“ & INTERVIEW INSTALLATION

Nach der erfolgreichen Eröffnung der dokumentarischen Ausstellung
„DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“ am 13. Januar 2019
erfolgt nun die Finnisage zu der Thematik.
Eine Expedition in den Alltag von geflüchteten Menschen in Stuttgart
PORTRAITS UND GESCHICHTEN

Wann? Sonntag, 07. April 2019
10:30 Uhr
Wo? Theaterhaus Stuttgart
„GLASHAUS“
Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart

Bei der Finnisage werden mit einer Installation die Original-Interviews einzelner Geflüchteter vorgestellt. Die Gespräche führte die Journalistin Monique Klinkenberg-Viehöver.

Eintritt frei


 

reboot – Engagement für geflüchtete Männer!

Im September 2018 wurde der Startschuss für das Projekt  reboot  gegeben das der  AGDW e.V.  gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für  Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit  des Sozialamts Stuttgart initiiert hat.

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Aufbau eines ehrenamtlichen UnterstützerInnenkreises für geflüchtete Männer mit spezifischen Unterstützungsbedarfen (Suchtabhängigkeit, Gewaltproblematik, Straffälligkeit).

Gesucht werden BürgerInnen aus Stuttgart und Umgebung, die sich vom Hintergrund dieser Männer und den Vorurteilen über sie nicht daran hindern lassen, die Begegnung mit diesen zu suchen, sie zu unterstützen, Zeit zu schenken, um ihnen ein Leben in Würde und Integration zu ermöglichen.

Mehr dazu hier

 


 

Vernissage im Theaterhaus Stuttgart mit Fotos von Franco Jennewein

Der AGDW e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Werner Schretzmeier, Geschäftsführer des Stuttgarter Theaterhauses und Herrn Franco Jennewein, Fotograf.

Am Sonntag, 13.01.2019 fand die Vernissage zu der Ausstellung „DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“ statt.

Herr Schretzmeier ermöglichte der Vernissage am Sonntag, 13.01.2019 einen wundervollen Rahmen im Theaterhaus Stuttgart und Herr Jennewein zauberte mit seinen eindrucksvollen Fotos und seinem Beitrag zu den Fotos ein Lächeln auf die
Besuchergesichter.

DANKESCHÖN !!!

Herr Jennewein führte die Ausstellung beeindruckende ein:

Was macht uns menschlich? Wenn wir uns in die Augen sehen und einander aufrichtig begegnen.
Seit August 2018 fotografiere ich Geflüchtete, die in vom AGDW e.V. betreuten Unterkünften untergekommen sind.
Ich fotografiere Menschen, die eine Familie haben, die frisch verheiratet sind oder Singles, Großtanten, Geschwister, Freundinnen. Ich möchte Ihnen begegnen und sie mir.
Ich möchte zeigen, wer sie sind, wie sie hier zurechtkommen, worauf sie hoffen, und, ja, wie sie mit diesem monströsen,
lebensverändernden Erlebnis Flucht umgehen. Wo ihr Herz schlägt – woher sie ihre Stärke beziehen.

Diese verantwortungsvolle Herangehensweise strahlen die Bilder aus, zeigen Ausschnitte, lassen den Betrachter teilnehmen.

Sie können die Ausstellung „DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“ noch bis voraussichtlich Ende März 2019 besuchen. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

 


 

Einladung zur Vernissage im Theaterhaus Stuttgart

Herzliche Einladung

Gerne möchten wir Ihnen in Kooperation mit dem Fotografen Franco Jennewein und dem Theaterhaus Stuttgart in einer Ausstellung Aufnahmen der von uns begleiteten Menschen und deren Geschichten zeigen.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zur

Vernissage der Ausstellung „DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“

am 13. Januar 2019 um 11:30 Uhr

ins Theaterhaus Stuttgart am Pragsattel, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

AGDW e.V.
Vorstand und Geschäftsführerin