Vernissage im Theaterhaus Stuttgart mit Fotos von Franco Jennewein

Der AGDW e.V. bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Werner Schretzmeier, Geschäftsführer des Stuttgarter Theaterhauses und Herrn Franco Jennewein, Fotograf.

Am Sonntag, 13.01.2019 fand die Vernissage zu der Ausstellung „DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“ statt.

Herr Schretzmeier ermöglichte der Vernissage am Sonntag, 13.01.2019 einen wundervollen Rahmen im Theaterhaus Stuttgart und Herr Jennewein zauberte mit seinen eindrucksvollen Fotos und seinem Beitrag zu den Fotos ein Lächeln auf die
Besuchergesichter.

DANKESCHÖN !!!

Herr Jennewein führte in die Ausstellung beeindruckend ein:

Was macht uns menschlich? Wenn wir uns in die Augen sehen und einander aufrichtig begegnen.
Seit August 2018 fotografiere ich Geflüchtete, die in vom AGDW e.V. betreuten Unterkünften untergekommen sind.
Ich fotografiere Menschen, die eine Familie haben, die frisch verheiratet sind oder Singles, Großtanten, Geschwister, Freundinnen. Ich möchte Ihnen begegnen und sie mir.
Ich möchte zeigen, wer sie sind, wie sie hier zurechtkommen, worauf sie hoffen, und, ja, wie sie mit diesem monströsen,
lebensverändernden Erlebnis Flucht umgehen. Wo ihr Herz schlägt – woher sie ihre Stärke beziehen.

Diese verantwortungsvolle Herangehensweise strahlen die Bilder aus, zeigen Ausschnitte, lassen den Betrachter teilnehmen.

Sie können die Ausstellung „DEUTSCHLAND: MY HOME 2.0“ noch bis voraussichtlich Ende März 2019 besuchen. Wir freuen uns über Ihren Besuch.